Stadtteilspaziergänge der Sendlinger SPD – Teil 2

„Mit links durchs Viertel!“ – Sendling besser kennenlernen!

Am Sonntag, den 09.03.2014 um 12.00 Uhr

Der erste von zwei Stadtteilspaziergängen der Sendlinger SPD wurde sehr gut besucht. Viele Münchnerinnen und Münchner wollten sich bei dem rund zweistündigen Rundgang über viele Themen aus dem Unterfeld von Sendling informieren.

Startpunkt war die Neubebauung mit zwei Lebensmitteleinzelhändlern an der Implerstraße 11. Danach ging es zum Thema „Stolpersteine in München“ in die Kyreinstraße. Weiter ging es zur Sortieranlage und zur Großmarkthalle sowie zur Gotzinger Schule und Montessori Schule. Anschließend stand der Bunker an der Gaißacher Straße sowie der Resi-Huber-Platz auf dem Programm. Die letzten Stationen waren die SWM-Halle an der Hans-Preißinger-Straße, der Werkskanal an der Isar sowie das Kletterzentrum des DAV in Thalkirchen mit der Bezirkssportanlage am Dietramszeller Platz.

Trotz kalter Witterung wurden viele Fragen zu den Neubauvorhaben in Sendling sowie dem einen oder anderen historischen Bezug gestellt. Auch Nicht-Sendlinger freuten sich, manch versteckte Ecke von Sendling bei diesem Rundgang, den der Bezirksausschussvorsitzende Markus Lutz sowie der SPD-Fraktionsvorsitzende in Sendling, Ernst Dill, leiteten, kennenzulernen.

Am kommenden Sonntag, den 09.03.2014 geht es dann weiter mit dem 2. Stadtteilspaziergang oberhalb der Hangkante von Sendling. Startpunkt ist der Herzog-Ernst-Platz (Treffpunkt: 12.00 Uhr, MVV: MetroBus 53 / MetroBus 62 / StadtBus 134 Herzog-Ernst-Platz). Danach folgt ein Abstecher zur „Sendlinger Wüste“. Anschließend geht es die Pfeuferstraße entlang über die Stemmerwiese, die Meindlstraße, den neuen Harras sowie die Plinganserstraße bis nach Neuhofen, wo derzeit über 400 neue Wohnungen gebaut werden und wo mit der WerkStadt Sendling ein neues Gewerbegebiet entstanden ist.

Die Stadtteilspaziergänge haben das Motto „Mit links durchs Viertel“. Mit dabei sind der Sendlinger Bezirksausschussvorsitzende und Stadtratskandidat Markus Lutz (Listenplatz 27), der Fraktionsvorsitzende der SPD im Bezirksausschuss 6 Sendling Ernst Dill sowie die Sendlinger Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat Louisa Pehle (Listenplatz 48) und Horst Lischka (Listenplatz 5). Auch die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für den Bezirksausschuss begleiten fachkundig den Spaziergang.

Alle stehen auch den Gästen für Fragen und Anregungen zu Sendling zur Verfügung.

Bei den Stadtteilspaziergängen geht es um die aktuellen Entwicklungen in unserem Stadtbezirk, was in den letzten Jahren sich verändert hat sowie um den einen oder anderen historischen Hintergrund.

Die Stadtteilspaziergänge sind auch wieder eine Möglichkeit für die Bürgerinnen und Bürger, sich direkt vor Ort einzubringen und nochmals Ideen für ihr Viertel zu formulieren.

Über einen regen Besuch bei dem 2. Stadtteilspaziergang würde sich die SPD Sendling sehr freuen.

 

DruckenE-Mail

SPD Ortsverein Sendling
Daiserstraße 27
81371 München

Telefon: 089 - 692 09 38
Fax: 089 - 45 22 74 85
info@spd-sendling.de

Redaktion:
Markus S. Lutz
lutz@spd-sendling.de

Webmaster:
Jan Schumann
info@janschumann.de

UA-40121410-1